ExPEERience

Formate
Schnupperformat

Jugendliche ab 14 Jahren können im Schnupperformat an Planung und Durchführung von Aktionen, Camps und weiteren Angeboten des Jugendzentrums teilnehmen, jedoch ohne intensive Begleitung der Pädagogen. Dies ist eine gute Gelegenheit für die Jugendlichen, die Peers, das Jugendzentrum und die vielen Möglichkeiten darin kennenzulernen.

Ausbildungsformat

Jugendliche können an einer ExPEERience-Ausbildung teilnehmen. Dieses Format kann von allen jungen Menschen zwischen 14 und 22 Jahren, ungeachtet ihrer Talente, Fähigkeiten oder Konstitution besucht werden. Es besteht eine begrenzte Teilnehmerzahl und die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Das ExPEERience-Ausbildungsformat bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich grundlegende Kenntnisse zum authentischen Begleiten und Leiten von Gruppen anzueignen. In diesem Entwicklungsprozess werden die jungen Menschen auch in ihrer Identitätsfindung, dem Aufbau ihres eigenen Selbst- und Beziehungskonzepts, sowie ihres Wissens- und Handlungskonzepts unterstützt. Auf diesem Wege, werden die Jugendlichen, ihrem individuellen Rhythmus folgend, darin begleitet, ein authentisches Selbstverständnis als Leiter/innen zu entwickeln.
Bei der ExPEERience-Ausbildung können Jugendliche zwischen den zwei Themenschwerpunkten Musik und Erlebnispädagogik wählen. Zusätzlich zu diesen Schwerpunkten können die Jugendlichen in diesem Format eine Ausbildung im Bereich der Dokumentation (Foto, Video, Texte…) absolvieren, in der sie von einer Expertin begleitet werden.

ExPEERience
Kreislauf-Modell: 3 steps 

Peer

Peer

Alter: 14 – 15 Jahre
Rolle: Übernahme kleinerer Verantwortungsbereiche bei den Camps, Mitarbeit bei Peersaktionen, Ausbildung in einem der zwei Themenschwerpunkte und/oder Dokumentation, Format Abschlussreise

BegleiterIn

BegleiterIn

Alter: 15-17 Jahre
Rolle: Übernahme größerer Verantwortungsbereiche, Ausbildung in einem der zwei Themenschwerpunkte + Expertenwochenende, Format Abschlussreise, bezahlte Mitarbeit bei Camps

LeiterIn

LeiterIn

Alter: 17- ca. 22 Jahre
Rolle: begleitete Übernahme von Bereichsleitungen bis hin zur Gesamtleitung eines Camps, Ausbildung in einem der zwei Themenschwerpunkte + Expertenwochenende, Abschlussreiseformat, bezahlte Mitarbeit bei Camps

Die Teilnahme an einer Stufe erstreckt sich für den Jugendlichen meist auf ein Jahr. Da jedoch der individuelle Rhythmus in der Entwicklung des Einzelnen ausschlaggebend und nicht vorhersehbar ist, werden die Übergänge zwischen den einzelnen Stufen in Anpassung an die jeweilige Situation gestaltet.

Heldenreise ExPEERience
Schweden & Norwegen

Fünf Tage durchqueren 10 Jugendliche aus Südtirol mit Rucksack, Zelten und Kanus die Wildnis Norwegens und Schwedens. Begleitet werden sie dabei vom Prozessbegleiter Felix Förster (Berlin, D), dem Kanu-Guide Detlef Schulz (Schweden), sowie dem Erlebnispädagogen Uli Seebacher (Bozen, Italien). Eine aufregende, tiefe Reise in die innere Wildnis…

Video von Lisa Birti, einer Teilnehmerin von ExPEERience

KONTAKT

Ulrike Huber I ulrike@papperla.net I 334 99 89 244

Fabian Reiner I fabian@papperla.net I 339 10 50 999

Förderer & Sponsoren

X