Erasmus+ Sustainability

Jun 30, 2021

Erasmus+ Sustainability

Von 19. bis 27. Juni 2021 veranstaltete das Jugendzentrum papperlapapp in Zusammenarbeit mit dem Abenteuerzentrum (Berlin, D), eine Woche „Erasmus+“ unter dem Thema „Sustainability“.

28 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren haben sich dazu in San Lugano getroffen, um das Thema der Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Zu den Hauptpunkten zählte die Frage, wie in der Jugendarbeit nachhaltiges Arbeiten möglich ist und man Jugendliche in ihrem Streben nach mehr Gerechtigkeit im Hinblick auf Umweltthemen, besser unterstützen kann.

Nicht nur Nachhaltigkeit ökologischer Dimension, sondern auch unter sozialen Aspekten, standen im Mittelpunkt. Über Methoden der Theaterpädagogik und der Wildnispädagogik, wurde den Teilnehmenden aufgezeigt, wie zu sozialer Nachhaltigkeit angeregt und wie sie umgesetzt werden kann. Auch der Besuch von lokalen, grünen Projekten standen auf dem Programm: ein Besuch in der Gemeinde Truden mit ihren innovativen Projekten zur Nachhaltigkeit, der Besuch eines Imkers und uns Besuch im Unichhof in Aldein gaben den jungen Menschen konkrete Einblicke in gelebte Nachhaltigkeit.

Die Rückmeldungen der Teilnehmenden war durchweg positiv. Sowohl das Programm, als auch die Unterkunft in einem Selbstversorgerhaus stieß auf große Begeisterung. Insgesamt ist die Erfahrung für alle Teilnehmenden, die aus Rumänien, Deutschland, Spanien, Slowenien und Italien stammen, einzigartig und sicher etwas, das über sie in die Welt hinausgetragen werden wird.

Erasmus+ ist Teil des Projektes ExPEERience.

X